Sag was du dir denkst

Mitten im Einkaufsstress: Ich, mit 3, 4 Artikeln im Körbchen, traf vor der Kasse auf eine ältere Dame mit einem brechend vollen Einkaufswagen. Ich fragte sie ganz höflich, ob sie mich mit meinen wenigen Sachen vorlassen würde.

Sie murmelte ein „Gehn Sie“ in ihren Einkaufswagen und schob sich selbst zur Seite. Ich habe mich just in meine neue Position eingereiht und wartete, bis ich an der Reihe war, als sie mir plötzlich in den Nacken keifte, sie sei also auch mächtig im Stress, sie habe auch nicht ewig Zeit!

Wie jetzt?! Ich drehte mich verwundert zu ihr um und sah, wie sie äußerst gereizt ihre Dinge auf das Förderband lud und sich offensichtlich darüber aufregte, dass sie mich vorgelassen hatte.

Ich habe meine Dinge rasch bezahlt, aber durch ihr blödes Getue konnte ich der Frau nicht mal richtig dankbar sein. Ich sagte trotzdem noch etwas Nettes, dass sie dafür in den Himmel kommen würde, was aber letztlich bei ihr wohl auch irgendwie falsch angekommen ist.

Warum tun Leute das? Warum sagen sie Dinge, die sie nicht meinen?!

Das gilt ja beispielsweise auch für Komplimente. Einige bekommen sie, sagen wir mal für ein Kleid, und müssen sofort irgendetwas Gegenteiliges dazu sagen, wie „Ach, dieser alte Fetzen?!“ In Wahrheit freuen sie sich doch über die netten Worte, warum sagen sie dann nicht einfach „Danke“?

Genau so mühsam ist, wenn wir anderen nicht glauben, was sie sagen. Beispielsweise wenn Menschen etwas für uns tun wollen, dann kommen wir mit „Das musst du doch nicht!“ oder „Wird dir das nicht zuviel?“ – Können wir den anderen nicht einfach ernst nehmen und sein Angebot gelten lassen?

Wer nicht sagt, was er meint, bringt nicht nur sich selbst, sondern auch sein Gegenüber in eine unangenehme Situation. Der kann sich nämlich nur auf die ausgesprochenen Worte verlassen. Zeichensprache und „der müsste das doch auch selber merken“ funktionieren nicht!

Es wird so viel Ärger vermieden, wenn wir einander beim Wort nehmen können. Sagen, was man meint und meinen, was man sagt. So einfach wärs. Dann kämen wir alle in den Himmel.

xoxo Grace2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s