Finger weg von Pelz !

Die Wintersaison steht vor der Tür, es braucht entsprechende Mode, die warm hält, und mir geht jetzt schon die Pumpe, wenn ich an all die widerlichen Pelz-Kapuzen denke.

Falls es der Verstand und das Herz noch nicht zugelassen haben, darauf zu verzichten, eilt uns jetzt ENDLICH auch die Mode zu Hilfe: Diese Kapuzekragen sind out. OUT! Aber sowas von! Halleluja!

Mal ehrlich, es sieht doch nicht gut aus! Es sah noch nie gut aus. Dieses Bild sagt alles darüber aus.

Ab in die Tonne!

Die neuen Daunenjacken sind etwas kürzer (schade für den Hintern), gerne sehr gross, und kommen diese Saison mit übergrossen, bzw. Stehkragen daher, was übrigens wesentlich besser vor der kalten Zugluft schützt als ein sinnloser Pelzkragen an der Kapuze.

Das Schöne ist, auch bei renommierten Online-Shops wie Net-a-Porter sieht man keinen einzigen Pelzbesatz mehr.

Ich muss es nochmals sagen: Für all die Pelzkragen, die sich inzwischen jeder leisten kann, für all diese noch viel bescheuerteren Bommel an Mützen, müssen hunderttausende von Tieren elendiglich leiden und – ich kann es nicht anders ausdrücken – verrecken. Es ist nicht nur ihr Tod, der fürchterlich ist, noch schlimmer ist ihr furchtbares langes Leiden davor.

Zudem trägt manch einer Hunde- oder Katzenfell auf seiner Mütze, ohne dass er es weiss, weil es nicht als solches deklariert wird. Informationen dazu findet ihr auf PETA.

Wer ernsthaft wissen wollte, woher die Pelze kommen, wird den Schock seines Lebens einfangen, wenn er sich die Bilder davon anschaut. Die Tiere für die Luxuspelze hatten schon nichts zu lachen, in der Massenproduktion, wie wir sie seit Jahren nun haben, ist es noch viel viel grausamer.

Ändern können das nur wir. Jeder einzelne. Indem wir darauf verzichten.

Noch besser ist es, wenn Konzerne mitmachen. Einzelne Wiener Läden haben letztes Jahr schon ein Zeichen gesetzt und Pelze aus ihrem Sortiment verbannt. Neu macht nun auch ein ganz grosser aus der Modebranche mit: Gucci.

Gucci schliesst sich der „Fur Free Alliance“ an, einer Vereinigung von 40 Tierschutzorganisationen, und wird ab der neuen Kollektion strikt zu den Pelzverweigerern gehören.

Ein grossartiges Zeichen, gerade im Luxussegment! Ich habe mir schon immer an den Kopf gefasst, wieso in diese Gucci Loafer Pelz gehören soll?

Aber damit ist jetzt Schluss, denn ich bin Gucci-Fan und das macht mich glücklich.

Entsorgt eure Felle, für die Tiere. Für euren Style, für eine liebevollere Welt.

xoxo Grace2

 

Ein Kommentar zu „Finger weg von Pelz !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s